Skip to main content

Garrett Pro Pointer AT Pinpointer

1,00 €

*Werbepartner Link
LED Fundstellenausleuchtung
Lokalisierung des FundesAkustisch, Vibration
Einstellbare Empfindlichkeit
Bodenabgleich
Wasserdicht
StromversorgungBatterie
Laufzeit mit voller Batterie16Stunden
Holster im Lieferumfang

Der Garrett Pro Pointer AT Pinpointer ist ohne Frage eine der flexibelsten Pinpointer Metallsonden auf dem Markt. Das Gerät ist zur Lokalisierung von metallischen Gegenständen in verschiedenen Geländearten geeignet. Der ansprechend gestaltete Metallsucher ist vor Umwelteinflüssen geschützt und kann auch unter Wasser eingesetzt werden. Zur besseren Sichtbarkeit ist das Gehäuse in einem hellen Orangeton gehalten. Dieser Umstand hat ihm den durchaus passenden Spitznamen “Möhre” eingebracht.

Metalldetektor Garrett Pro Pointer AT Pinpointer – Bedienung

Ein herausragendes Merkmal vom Garret Pro Pointer AT Pinpointers ist die einfache Ein-Knopf-Bedienung. Mit nur einer Taste kann der Nutzer umschalten und erlangt Zugriff auf die Stromversorgung, den Stealth-Modus und die Regelung der Sensitivität. Per Tastendruck können die Umgebung abgeschaltet oder das Detektionsfeld für eine präzise Lokalisierung größerer Ziele eingeschränkt werden. Wird der Knopf über einen Zeitraum von 5 Minuten nicht betätigt, sendet der Garrett Metalldetektor ein regelmäßiges zirpendes Warnsignal aus. Nach 60 Minuten erfolgt eine automatische Abschaltung.

Durch seine Punktortungssonde ist der Garrett Pro Pointer AT Pinpointer gut für das Aufspüren von kleinen, schwer zu ortenden Metallobjekten geeignet. Du kannst unter drei Sensitivitätsniveaus wählen. Dank des großen Knopfes erfolgt das Umschalten innerhalb von Sekundenbruchteilen. Der Metallsucher ist robust und bis zu einer Tiefe von 3 Metern vollständig wasserdicht. Kurzum: Wer einen Unterwasser Metalldetektor kaufen will, bei dem eine lange Lebensdauer garantiert ist, liegt mit diesem Pinpointer richtig.

Garrett Pro Pointer AT Pinpointer – Technische Daten

Die Betriebstemperaturen des Garrett Pro Pointer AT Pinpointers werden vom Hersteller mit -35°F (-37°C) bis 158°F (70°C) angegeben. Die Betriebsfrequenz liegt bei 11,5 kHz. Das Metallsuchgerät wiegt ganze 200 Gramm – ein echtes Leichtgewicht also. Die Stromversorgung erfolgt über eine 9V-Einzelbatterie, welche im Lieferumfang enthalten ist. Wird eine Carbon-Batterie verwendet, arbeitet die Metallsonde 16 Stunden; bei Alkali-Batterien erhöht sich die Laufzeit auf 30 Stunden. Beim Betrieb mit einem Akku kann das Gerät 8 Stunden lang genutzt werden.

Ich habe die Möhre noch nicht selbst testen dürfen. Allerdings habe ich das leider nicht wasserdichte Vorgängermodell Garrett Pro Pointer Pinpointer lange Zeit im Einsatz gehabt. Dieser ist schon ein sehr guter Pinpointer.


1,00 €

*Werbepartner Link