Skip to main content

Metalldetektor Fisher F19

1,00 €

*Werbepartner Link
Arbeitsfrequenz19 kHz
Analog/ DigitalDigital
Diskriminator
BodenabgleichAutomatisch
Komplett Wasserdicht
Wasserdichte Suchspule
Gewicht1100 g
Teleskopgestänge
FunkkopfhörerOptionales Zubehör (nicht verzögerungsfrei)
KlasseProfi

Als der Metalldetektor Fisher F19 vorgestellt wurde, horchte die Fachwelt auf. In optischer wie in technischer Hinsicht ist diese Metallsonde eine echte Ausnahmeerscheinung: Das trendige Camouflage-Design ist auf dem Markt ebenso einzigartig wie die Signalseparierung auf stark kontaminierten Böden. Die hohe Kleinteileempfindlichkeit des F19 ist selbst für erfahrene Metallsucher ein echtes “Aha”-Erlebnis. Wer ein Metallsuchgerät kaufen will, mit dem sich sowohl auf antiken Siedlungsstellen als auch an Badeseen und auf Kirmesplätzen gute Resultate erzielen lassen, liegt mit dem Metalldetektor Fisher F19 richtig.

Metalldetektor Fisher F19: Wichtige Funktionen

Ein wirklich nützliches Feature des Metalldetektors Fisher F19 ist das hochauflösende Display, das beleuchtet ist und sich leicht bedienen lässt. Auf dem Bildschirm werden sowohl die Art als auch die Menge der Bodenmineralisation angezeigt. Die Audio-Tonunterscheidung kann bei dieser Metallsonde ganz nach Belieben eingestellt werden. Die statische Punktortung mit Tiefenanzeige versorgt den Nutzer mit allen benötigten Informationen. Das Handling des Metalldetektors Fisher F19 ist ausgezeichnet. Bei Dunkelheit erleichtert die Displaybeleuchtung die Orientierung.

Metalldetektor Fisher F19: Bedienung

In Sachen Bedienung ist der Metalldetektor Fisher F19 vielen Konkurrenzmodellen überlegen. So kann beispielsweise der Bodenabgleich (auch am Strand möglich) per Knopfdruck ausgelöst werden. Im Disk-Betrieb lässt sich die Audio-Tonunterscheidung individuell einstellen. Dem Nutzer stehen zwei verschiedene Betriebsarten zur Auswahl. Die Reaktionszeit ist beim Metalldetektor Fisher F19 angenehm kurz. Das Handling der Metallsonde fällt ausgesprochen leicht, was auch mit dem niedrigen Gesamtgewicht zu tun hat. Das Gerät hat eine hohe Empfindlichkeit auf alle Bunt- und Edelmetalle (z.B. Nickel, Bronze, Titan, Silber und Gold).

Metalldetektor Fisher F19: Techische Daten und Lieferumfang

Die Arbeitsfrequenz des Metalldetektors Fisher F19 liegt bei 19 kHz. Das Spektrum des Kerbfilters ist ebenso wie der Signalton für Eisen frei einstellbar. Die Metallsonde wird mit einem dreiteiligen Gestänge, einer 25 x 16 cm messenden Doppel-D Suchspule, einer 9-V-Batterie und einer Bedienungsanleitung ausgeliefert. Alles in allem wiegt der Metallsucher etwa 1.100 Gramm.


1,00 €

*Werbepartner Link