Skip to main content

Metalldetektor Fisher F75

1,00 €

*Werbepartner Link

Der Metalldetektor Fisher F75 überzeugt in der neuen Version 2.0 („Limited“) mit einer Ortungsstabilität, die in dieser Preisklasse ihresgleichen sucht. Das in schwarz gehaltene Metallsuchgerät ist ohne Frage einer der besten Allround-Detektoren auf dem Markt. Zwei neue Programme bieten dem Anwender mehr Leistungspotenzial und flexiblere Einsatzmöglichkeiten. Ein großes Plus ist das aufgeräumt wirkende Display, das eine intuitive Bedienung und ein einfaches Ablesen von Daten ermöglicht. Das Design des Metallsuchers wirkt unauffällig und edel.

Metalldetektor Fisher F75 – Bedienung

Der Metalldetektor Fisher F75 ist eine der wenigen Metallsonden auf dem Markt, die mit zwei Suchspulen ausgeliefert werden. Die Tiefensuchspule eignet sich insbesondere für Indoor-Einsätze, unzugängliche Suchstellen und stark verschrottete Böden, wie sie zum Beispiel auf Kirmesplätzen, an Meeresstränden oder an alten Siedlungsstellen anzutreffen sind. Die Version 2.0 bietet die bewährten und komfortablen Tonunterscheidungen des Vorgängermodells, ergänzt diese jedoch um drei zusätzliche Eisenton-Einstellungen. Auf diese Weise wird ein verbesserter Komfort in der Tonunterscheidung erreicht. Die neue „Digital Shielding“-Technologie, die beim Metalldetektor Fisher F75 zum Einsatz kommt, ermöglicht es dem Nutzer, auch bei hohen Sens-Einstellungen ohne Interferenzen störungsfrei zu suchen. Die Disk-Einstellungen können bis auf Null reduziert werden – der zuvor etwas unruhige JE-Mode funktioniert hierdurch merklich besser als beim Vorgänger. Bei einigen Objekten sind Leistungsgewinne von bis zu 25 % möglich.

Metalldetektor Fisher F75 – Lieferumfang

Der Metalldetektor Fisher F75 wird mit einer 29 x 18,5 cm messenden Doppel-D-Suchspule sowie einer 34cm-Tiefensuchspule ausgeliefert. Des Weiteren umfasst der Lieferumfang der Metallsonde eine Regenschutzhaube für das Display und eine Haube für das Batteriefach. Dem Paket liegen außerdem 4 Mignon-Batterien (1,5 V) und eine deutschsprachige Bedienungsanleitung bei. Bei der neuen Version des Metallsuchgeräts (F75 Ltd. V2) ist ab Werk die neue Software V2.0 installiert, die als Ergänzung zu den bekannten Programmen ein neues Spezialprogramm („FA Process“) bietet. Mit der Software können demzufolge alle Objekte schneller geortet werden. Die Separierung einzelner Objekte in stark verschrotteten Böden hat sich gegenüber der Version 1.0 ebenfalls verbessert.

Keine Erfahrungsberichte vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Produkt? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


1,00 €

*Werbepartner Link